Die Garten Must-Haves der Saison

0

Die Garten Must–Haves der Saison lassen die grauen Tage der letzen Monate schnell vergessen. Denn schließlich mussten wir dieses Jahr ziemlich lange auf gutes Wetter warten. Schnee, anhaltender Regen und kühle Temperaturen machten den Frühling gar nicht mal so angenehm und unser aller Sehnsucht nach wärmeren Tagen wuchs . Nun ist es aber endlich so weit: Die Tage können bei lauschigen Gradzahlen, Sonnenschein und einer leichten Brise wieder im Freien verbracht werden. Sonnenbaden, Grillen und das gemütliche Beisammensitzen sind somit auch wieder möglich und versüßen das Wochenende oder den wohlverdienten Feierabend.

Ich sitze bei dem warmen Wetter am liebsten draußen auf meinem Balkon. Meine eh schon gemütlichen Gartenstühle werden durch flauschige Kissen noch komfortabler und bilden die perfekte Grundlage für lange Abende auf Balkonien.

Die Garten Must-Haves der Saison

Garten Must-Haves: Hauptsache gemütlich

So glücklich ich auch mit meinem (nicht allzu kleinen) Außenbereich bin – manchmal sehne ich mir einen kleinen Garten herbei. Das Aufspannen einer Hängematte oder großzügigen Hängeschaukel wären schon echter Luxus. Aber auch zum Grillen wäre ein eigener Garten toll – Parkanlagen sind eben nicht für die Privatsphäre prädestiniert. Zu meinen absoluten Garten Must-Haves gehören nicht nur die passenden Sitzmöbel, sondern vor allem Blumen. In hängender Form wie etwa mit der Glasvase zum Hängen von HK Living  erreicht der Balkon einen noch wohnlicheren Charakter, der beliebig mit Blumentöpfen oder Blumenkästen erweitert werden kann. Grünpflanzen wie Stauden und Buchs aber auch blühende Varianten wie Lavendel oder Hortensien tragen außerdem zur persönlichen Note des Balkons bei und schützen praktischerweise auch vor neugierigen Blicken – gerade dann, wenn man zur Straßenseite sitzt.

Die Garten Must-Haves der Saison

Garten Must-Haves: Die richtigen Sitzmöbel finden

Bei so großer Auswahl ist es schwer, den Überblick zu behalten. Die Rede ist von Sitzmöbeln, die weder im Garten, auf dem Balkon oder Terrasse fehlen dürfen. Hierbei spielt nicht nur der gemütliche Teil eine Rolle, sondern vor allen Dingen auch der optische Effekt auf dem jeweiligen Außenbereich. Zu große Modelle können auf kleinen Flächen wuchtig aussehen, kleine Möbel auf großzügigen Terrassen verloren und so weiter…

Die Garten Must-Haves der SaisonIn Sachen Material und Design wird die Entscheidung nicht leichter, deshalb habe ich mich in den letzten Jahren immer auf den Zweck der Möbel verlassen können und nach den Modellen geschaut, die meinen Ansprüchen entsprachen. Das heißt: Welche Funktionen soll eure Bestuhlung erfüllen? Wird darauf nur gemütlich gesessen oder soll der Stuhl/ die Bank auch für zum Essen geeignet sein?

Wer auf der Suche nach besonders bequemen Sitzgelegenheiten ist, sollte unbedingt nach Loungemöbeln schauen. Wie bei dem Loungestuhl im Retro Design sitzt man darin schön tief und kann die Füße wunderbar ausstrecken. Diejenigen unter euch, die oft Besuch erwarten, sind mit Bänken gut beraten. Schließlich passt immer noch mal eine Person drauf.

Die Garten Must-Haves der Saison

Das i-Tüpfelchen der Garten Must-Haves

Dekoration – schon in den eigenen vier Wänden wahnsinnig zeitintensiv, aber wichtig! Im Garten geht es letztlich auch so zu. Vasen, Windlichter oder textile Accessoires runden eure Einrichtung im Außenbereich ab, ohne dabei aufdringlich oder überladen zu wirken. Eines ist jedoch der größte Unterschied zur häuslichen Deko. Die Produkte sollen bestenfalls witterungsbeständig oder schnell in Sicherheit vor dem Wetter zu bringen sein.  Hierbei sind Windlichter in den unterschiedlichsten Größen von Vorteil. Sie können mit Kerzen, Teelichtern oder kleinen Steinchen befüllt werden und im Handumdrehen für Atmosphäre sorgen. Hinzukommt, dass Windlichter auch wahnsinnig praktisch sind: Ob große Modelle für den Boden oder die kompakten Behältnisse für den Tisch – durch den Kerzenschein wird automatisch Licht erzeugt, das grelle Leuchtmittel ersetzen kann.

Die Garten Must-Haves der Saison

Aber auch dekorative Accessoires zum Aufhängen wie etwa die Keramikglocken von Madam Stoltz versprechen einen hübschen Hingucker und sorgen für Abwechslung innerhalb des Interiors. Mein Tipp für euch: Die Glocken kommen besonders gut in mehrfacherer Ausführung zur Geltung. Hierzu könnt ihr einen geraden Ast miteinbeziehen auf den alle Produkte gehängt werden können. So entsteht eine originelle Glockenkette, die ihr an der Decke oder der Wand befestigen könnt.

Die Garten Must-Haves der SaisonDie Garten Must-Haves der Saison

 

Teilen.

Hinterlasse ein Kommentar