Trend: Pantone Farbe des Jahres „Greenery“

0

Grün! Ich meine: Grün! Als ich die Pantone Farbe des Jahres erfahren habe, war ich enttäuscht. Nach dem tollen Rosa und Hellblau von letztem Jahr, war die Farbe für 2017 auch nur schwer zu toppen. Aber Grün?! So was können sich nur Farbexperten ausdenken.

Trend: Pantone Farbe des Jahres "Greenery"

Der anfängliche Schock war dennoch schnell verdaut. Mir sind viele inspirierende Moods bei Instagram und Pinterest begegnet, die den Trendton ziemlich cool wirken lassen. Auch und gerade in Verbindung mit Pflanzengrün gefällt Greenery 15-0343. Und die Zeit? Na die passt perfekt zu dem Farbton. Momentan geht der Trend nämlich stark in Richtung Natur und Natürlichkeit. Grün passt da wie die Faust aufs Auge und sorgt für Harmonie in Wohn- oder Schlafbereich. Als Wandfarbe oder in Form von Dekoaccessoires kann die Pantone Farbe des Jahres also durchaus punkten!

Trend: Pantone Farbe des Jahres "Greenery"

Was ist Pantone?

Überall hören wir „Pantone“ oder „Pantone Farbe des Jahres“  – doch was hat es mit den Begriffen auf sich? Pantone oder genauer: Pantone LLC ist ein 1963 in New Jersey gegründetes Unternehmen. Es hat sich mit dem Pantone Matching System, einem speziellen Farbsystem, einen Namen in der Grafik- und Druckindustrie gemacht. Wir kennen das Unternehmen wohl alle eher durch die jährlich erscheinende Trendfarbe. Sie wird als Farbe des Jahres proklamiert. Alle 12 Monate will die Pantone Farbe des Jahres den Nerv der Zeit treffen und so Einfluss auf Mode, Beauty oder Interior nehmen.

Pantone Farbe des Jahres für den Urban Jungle

Grün ist hip! Schließlich isst momentan jeder Äpfel und Avocados oder trinkt Green Smoothies und Matcha Tee. Also kann die Pantone Farbe des Jahres auch Greenery 15-0343 sein. Als Farbe der Hoffnung und Rückbesinnung auf das Ursprüngliche ist der satte Farbton zwar nichts für die Über-Minimalisten, aber durchaus für die unterschiedlichen, anderen Wohnstile geeignet. Ich möchte mir zwar auch nicht gleich die Wände mit Greenery zutapezieren. Aber der ein oder andere Farbklecks sieht schon ziemlich erfrischend aus….

Vielleicht bin ich auch nicht der größte Pflanzenliebhaber, doch selbst in meinem Wohnbereich und Home Office durften letztens erst Grünpflanzen einziehen. Kakteen genauer gesagt. Einmal in der Woche mit Wasser besprühen, fertig. Urban Jungle nennen die das. „Die“ das sind aktuelle Neuerscheinungen im Bücherregal und User sozialer Plattformen. Wer in der Stadt wohnt, will schließlich auch etwas grüne Lunge abhaben. Die Wohlfühlatmosphäre und Räumlichkeiten bekommen dadurch einen weiteren Schub und wirken sich positiv auf das Gemüt aus. So viel zur Theorie.

Trend: Pantone Farbe des Jahres "Greenery"

Wie kann sich Greenery in der Wohnung durchsetzen?

Praktisch kann jede beliebige Pflanze eingesetzt werden. Zu Kakteen passen besonders gut Bananenstauden. Auch rankende Gewächse, die in Blumenampeln hängen, können dazu kombiniert werden. Wer wie ich nicht unbedingt den grünsten Daumen hat, kann auch mit farbigen Accessoires wie Textilien oder Vasen experimentieren. Auch Körbe wie der Korb von Rice eignen sich prima. Das Besondere an dem Modell ist, dass sich das Grün auf Teile des Produkts beschränkt. Die Farbe wirkt dadurch sehr natürlich und dezent.

Selbst in meiner Küche sorgt die Pantone Farbe des Jahres mittlerweile für ein angenehmes Wohnklima. In Form von Wassergläsern von Galzone und den hübschen Schalen von VTWONEN. Letzteres war schon davor in meiner Küche anzutreffen und wurde einfach nur mit weiteren Elementen aufgehübscht. Wenn ich irgendwann genug von Greenery habe, sind die Schüsseln oder Teller nicht verloren. VTWONEN bietet mein Geschirr auch in weiteren Farben an, so dass ich später wunderbar rosa oder taupe dazu mischen kann.

Trend: Pantone Farbe des Jahres "Greenery"

Kombinationen mit der Pantone Farbe des Jahres

Bei Pantone selbst habe ich tolle Farbkombis mit Greenery entdeckt. Mal leuchtend. Mal dezent. Auch hier wurde deutlich: Der frische Farbton kann (und sollte!) zu anderen Farben kombiniert werden. Mich sprechen vor allem Rosatöne an. Die Kombi wirkt modern und sieht zu Naturholzmöbeln ebenso gut aus, wie zu weißen Stücken. Auch helles Gelb oder dunkle Blautöne machen sich ganz wunderbar und geben der Pantone Farbe des Jahres mehr Tiefe. Gerade die dunkleren Töne empfehle ich für das Schlafzimmer. Sie wirken beruhigend und schaffen Geborgenheit.

Trend: Pantone Farbe des Jahres "Greenery"

Teilen.

Hinterlasse ein Kommentar