Fußabtreter

Artikel
€ 29,90
€ 29,90
€ 29,90
Fußmatten von GIFTCOMPANY
GIFTCOMPANY
Fußmatten
€ 29,90
€ 29,90
€ 29,90
€ 29,90
Fußmatten von GIFTCOMPANY
GIFTCOMPANY
Fußmatten
€ 29,90
€ 29,90
€ 29,90
€ 29,90
Fußmatten von GIFTCOMPANY
GIFTCOMPANY
Fußmatten
€ 29,90
Fuß-/Badematten von GIFTCOMPANY
GIFTCOMPANY
Fuß-/Badematten
    € 46,90€ 32,90
    -30%
    Fußmatte "Mr & Mrs"
    Fußmatte "Mr & Mrs"
    € 14,90€ 9,95
    -33%

    Sie haben Fragen?


    Dann schreiben Sie uns eine kurze Nachricht oder rufen Sie uns an
    +49 (0)41 93 75 55 0
    (Montag bis Freitag, 9 bis 16 Uhr)
    Wir beraten Sie gerne.

    Fußabtreter für den Hauseingang

     

    Ob vor der Tür oder im Flur: Fußabtreter lassen sich bequem für beide Varianten nutzen und verschönern so den Eingangsbereich . Doch noch wichtiger ist dabei der praktische Gedanke hinter dem Flur-Accessoire: Stellen Sie sich vor, Sie kommen nach einem langen Spaziergang zurück, der Sie über Wiesen und Wald führte. Die Schuhe sehen dementsprechend aus, aber zum Glück ist die Fußmatte da, die beim Abstreifen der Schuhe den größten Dreck an der Sohle entfernt. Nun können Sie problemlos das Zuhause betreten. Erfahren Sie hier mehr über die praktischen Fußabtreter und lassen Sie sich von der tollen Auswahl bei car Möbel inspirieren.

     


    Warum Sie einen Fußabtreter brauchen

     

    Fußabtreter sind eine tolle Möglichkeit, um Schmutz von den Straßenschuhen innerhalb der Wohnung vorzubeugen. Gerade wer empfindliche Dielen, weiße Fließen oder hochwertiges Parkett verlegt hat, wird die Fußmatten zu schätzen wissen, um lästiges Dauer-Putzen zu vermeiden. Die meist rechteckigen Matten sind mit starken Borsten versehen, die den Großteil des Drecks aufnehmen. Selbst Wasser saugen die Materialien auf und säubern so die Schuhe von den gröbsten Verschmutzungen. Praktischerweise liegen die Modelle vor der Wohnungs- oder Haustür, um die größte Wirkkraft aufzuweisen. Unser Tipp: Platzieren Sie die Fußabtreter innerhalb des Flurs. Gerade Straßenschuhe, die häufig getragen werden können darauf abgestellt werden und beim Verlassen des Hauses schnell wieder griffbereit sein.

     


    Die Materialien

     

    Damit Ihr Eingangsbereich vor Nässe und Schmutz der Straßenschuhe geschützt ist, sind Fußabtreter enorm wichtig. Die heutigen Modelle punkten dabei nicht nur durch Form und Design, sondern auch mit den verwendeten Materialien. Vor allem robust und langlebig sollten diese sein, um möglichst lange Freude an ihnen im Zuhause zu haben. Die drei gängigsten Materialien zur Herstellung von Fußmatten im Überblick: 

     

    Kokos

    Fußabtreter aus Kokos sind gerne im Innenbereich oder überdachten Außenbereich anzutreffen. Mit ihren kräftigen Borsten steht die Matte für äußerste Langlebigkeit und garantiert, dass Verschmutzungen gut von den Schuhen entfernt werden. Das Beste aber: Die Produkte aus der äußeren Hülle der Kokosnuss sind antibakteriell und daher super für das Zuhause zu empfehlen!

     

    Gummi

    Gummimatten werden besonders gerne im Garten oder vor der Haustür verwendet. Kein Wunder, gilt das Material als sehr robust und witterungsbeständig. Die Fußabtreter sind von Natur aus schon sehr schwer, sodass sie bedenkenlos bei Wind und Wetter im Außenbereich platziert bleiben können. Vor allem Nässe und grobe Verschmutzungen bleiben an den Matten hängen, beziehungsweise laufen durch die offenen Stellen prima ab.

     

    Kunststoff

    Kunststoff in Form von Vinyl sieht als Fußabtreter vor allem so aus: wohnlich. Deshalb eignen sich die Modelle besonders gut innerhalb des Einfangsbereichs. Mit tollen Farben oder Musterungen versehen, kommen sie als Dekoaccessoire toll zur Geltung, ohne dabei ihren eigentlichen Zweck als Fußabtreter zu vernachlässigen.

    Newsletter-Anmeldung
    Registrieren Sie sich bei uns und erhalten Sie 10€ auf Ihre nächste Bestellung.
    zur Anmeldung