Vorratsbehälter

Artikel

Sie haben Fragen?


Dann schreiben Sie uns eine kurze Nachricht oder rufen Sie uns an
+49 (0)41 93 75 55 0
(Montag bis Freitag, 9 bis 16 Uhr)
Wir beraten Sie gerne.

Die schönsten Vorratsbehälter für Ihr Zuhause

 

Vorratsbehälter sind in jedem Zuhause vorhanden und können in den unterschiedlichsten Räumlichkeiten eingesetzt werden. Vor allem in der Küche oder Vorratskammer sind die Behältnisse essenziell wichtig und bewahren alles an Lebensmittel auf, was nötig ist. Unterscheiden können sich hierbei die Modelle durch Material, Formen, Design und natürlich der Vorratsweise der einzelnen Lebensmittel. Entdecken Sie bei car Möbel die tolle Auswahl an Vorratsbehältern für Ihr Zuhause.

 


Die Geschichte der Vorratsbehälter

 

Die Vorratsbehälter blicken auf eine lange Geschichte zurück. Denn schon in der frühen Steinzeit mussten die Menschen auf die Verwahrung von Lebensmitteln setzen, um zu überleben. Flora und Fauna und dementsprechend auch die Fleischproduktion waren nur saisonal bedingt, so dass die Menschen damals anfingen, Kräuter, Fleisch und Getreide zu konservieren und so länger haltbar zu machen. Vor allem das Räuchern, Trocknen und Salzen waren die drei gängigsten Methoden. Aufbewahrt wurden die Lebensmittel dann in großen Tonbehältern, die auch Pithos genannt werden.

 

Heute wird zwar auch noch konserviert und ein Vorrat in den Haushalten angelegt. Doch durch die Supermärkte, Bäckereien, Metzgereien und nicht zuletzt durch die Globalisierung ist das Beschaffen von Lebensmitteln leichter als je zu vor. Fast alle Obst- oder Gemüsesorten sind ganzjährig in den Läden zu finden und können von den Verbrauchern gekauft werden.

 


Die unterschiedlichen Modelle der Vorratsbehälter

 

Zwischen drei verschiedene Varianten unterschieden wir in unserem Haushalt. Dies lässt eine optimale Aufbewahrung der einzelnen Lebensmittel und Dinge, die verstaut werden sollen zu. Die drei Vorratsbehälter im Überblick:

 

  • Dosen 
    Vorratsdosen unterschieden sich von den -kästen meist durch ihre Form: Das runde, kompakte Design lässt sich prima zur Aufbewahrung von Keksen, Kaffeepulver oder Kräutern nutzen. Kurz gesagt für alles, das trocken gelagert werden darf. In der Küche oder im Vorratsraum sind die Produkte daher gleichermaßen gut aufgehoben.

 

  • Kästen
    Vorratskästen weisen meist eine ideale Größe auf, um auch sperrige oder viele Dinge darin zu verstauen. Teebeutel oder Backwaren sind deshalb darin ideal aufgehoben. Die Designs weisen zudem eine dekorative Farb- und Formpalette auf, sodass die Behältnisse nicht nur in der Speisekammer versteckt werden müssen.

 

  • Gläser
    Ob klein oder groß – Vorratsgläser sind die perfekte Aufbewahrungsmöglichkeit für die unterschiedlichsten Lebensmittel und Gegenstände. Darin finden sowohl selbstgemachte Marmeladen ihren Platz, als auch lose Nudelvarianten. Durch die Transparenz des Glases kommen die aufbewahrten Lebensmittel besonders schön zur Geltung und können bestens auf Küchenregalen oder offenen Ablagen platziert werden. Doch nicht nur im Lebensmittbereich sind die Gläser wichtig: Auch im Wohnzimmer oder im Bad können sie genutzt und für praktische wie auch dekorative Zwecke verwendet werden.
Newsletter-Anmeldung
Registrieren Sie sich bei uns und erhalten Sie 10€ auf Ihre nächste Bestellung.
zur Anmeldung