Nachttische

Artikel
€ 135,90
€ 125,90
Nachttisch von CAR MÖBEL
CAR MÖBEL
Nachttisch
€ 135,90
€ 135,90
€ 125,90
Nachttisch von CAR MÖBEL
CAR MÖBEL
Nachttisch
€ 125,90
Nachttisch von WOOOD
WOOOD
Nachttisch
€ 119,00
€ 49,90
€ 58,90
€ 58,90
Nachttisch von CAR MÖBEL
CAR MÖBEL
Nachttisch
€ 49,90
€ 49,90
€ 58,90
€ 58,90
Nachttisch von CAR MÖBEL
CAR MÖBEL
Nachttisch
€ 58,90
€ 99,90
€ 89,90
Wandleuchte mit Regal von HÜBSCH INTERIOR
HÜBSCH INTERIOR
Wandleuchte mit Regal
€ 99,90
€ 99,90
€ 89,90
Wandleuchte mit Regal von HÜBSCH INTERIOR
HÜBSCH INTERIOR
Wandleuchte mit Regal
€ 89,90
€ 47,25
Beistelltisch von BLOOMINGVILLE
BLOOMINGVILLE
Beistelltisch
€ 85,90€ 47,25
-45%
€ 129,90
€ 119,90
Nachttisch mit Glasablage von CAR MÖBEL
CAR MÖBEL
Nachttisch mit Glasablage
€ 129,90
€ 129,90
€ 119,90
Nachttisch mit Glasablage von CAR MÖBEL
CAR MÖBEL
Nachttisch mit Glasablage
€ 119,90
-11%
Beistelltisch von HÜBSCH INTERIOR
HÜBSCH INTERIOR
Beistelltisch
€ 340,00€ 279,90
-18%
Beistelltisch / Hocker
Beistelltisch / Hocker
€ 139,00€ 79,90
-43%
€ 59,40
Beistelltische
Beistelltische
€ 99,00€ 59,40
-40%
Beistelltische
Beistelltische
    € 89,90€ 64,90
    -28%
    Beistelltische
    Beistelltische
      € 89,90€ 59,90
      -33%
      Kommode von CAR MÖBEL
      CAR MÖBEL
      Kommode
      € 189,00

      Sie haben Fragen?


      Dann schreiben Sie uns eine kurze Nachricht oder rufen Sie uns an
      +49 (0)41 93 75 55 0
      (Montag bis Freitag, 9 bis 16 Uhr)
      Wir beraten Sie gerne.

      Nachttische für Ihr Schlafzimmer


      Schon lange gehören Nachttische nicht einfach mehr zu den rein funktionalen Möbelstücken. Das Platzieren eines kleinen Beistelltischs, eines Nachttisches, neben dem Bett suggeriert auch Stil! Hierzu gibt es viele unterschiedliche Modelle, Designs, Farben und Materialien, die das kompakte Möbel zu einem echten Hingucker machen – ohne dabei auf die klassische Ablage von Wecker oder Buch verzichten zu müssen. car-moebel.de hat für Sie die schönsten Modelle parat!

       


      Klein und kompakt


      Diese Nachttische passen in jede noch so kleine Nische: Modelle mit geringer Breite. Um dennoch als Stauraummöbel durchzugehen, bieten die Möbel auf mehreren Ebenen Ablageflächen an, auf denen Bücher, Dekoaccessoires oder der Wecker platziert werden können. Das schlanke Design ist aber nicht nur im Schlafbereich gefragt: Als Ablage im Flur oder Beistelltisch neben dem Sofa überzeugt das Modell ebenso und bietet für Knabbereien, Schlüssel oder Blumenarrangements ein tolles neues Plätzchen.

       


      Klassisch


      Was den typischen Nachttisch ausmacht, ist Stauraum. Im Idealfall verbirgt sich hinter einer Schublade und einer Tür jede Menge Platz, der für allerlei Kleinkram in Gebrauch sein kann. Die offene Ablagefläche wird hingegen für eine dekorative Leuchte, zum Abstellen des Weckers und eines Buches genutzt und runden das Schlafzimmermöbel ab. Gerade Modelle aus Holz sind in dieser Bauweise sehr beliebt. Grund: Das Design passt zu vielen unterschiedlichen Wohnstilen, ist robust und zeichnet sich als ein treuer Begleiter neben dem Bett aus.



      Minimalistisch


      Weniger Stauraum – und dafür mehr Optik bieten die minimalistischen Nachtische. Durch ihr puristisches Design, bestehend aus einer Ablagefläche und den Tischbeinen, kommen sie vor allem als dekorativer Nachttisch in Frage: Ein hübscher Retrowecker darauf platziert, Schnittblumen und ein Familienfoto noch dazu – fertig ist das Tischarrangement neben dem Bett. Die Kompaktheit der Möbel sorgt zudem für viele unterschiedliche Modellvarianten: Über bunte Farben bis hin zu den verschiedensten Materialanwendungen ist alles erlaubt, was die kleinen Nachttische noch besser hervorblitzen lässt! Unser Tipp: Die Verwendung in anderen Räumlichkeiten. Bunte Modelle im Kinderzimmer, Metallvarianten für das Bad und geschwungene Details laden im Wohnzimmer ein, die Nachttische zu präsentieren.

       


      Auf die richtige Pflege kommt es an

       

      Hochwertig und langlebig sind unsere Nachttische allemal – doch um sie auch nachhaltig im Zuhause zu integrieren, bedarf es an gewisser Pflegeroutine. Die geht fix, ist unkompliziert und Ihre Möbel werden es Ihnen danken!

      Damit das Kleinmöbel auch die richtige Pflege bekommt, sollte immer das Material berücksichtigt werden. Glaselemente werden dabei bestenfalls mit Glasreiniger eingesprüht und anschließend mit einem Küchentuch gesäubert. Holz sollte nach einer gewissen Zeit im Zuhause mit spezieller Holzpflege nachbehandelt werden, um den Anstrich zu erhalten. Metall kann wiederrum einfach mit einem feuchten Tuch abgewischt und so von Staub oder Flecken entfernt werden. 

      Newsletter-Anmeldung
      Registrieren Sie sich bei uns und erhalten Sie 10€ auf Ihre nächste Bestellung.
      zur Anmeldung