Treffer sortiert nach
Vorratsschränkchen54 x 26 x 40 cm von IB LAURSEN
IB LAURSEN
Vorratsschränkchen
54 x 26 x 40 cm
€ 90,48 € 113,10
ist bestellt
auf den Merkzettel legen
in den Warenkorb legen
-20%
Schrank Antik Optik  von BEPUREHOME
BEPUREHOME
Schrank Antik Optik
€ 737,90 € 979,00
sofort versandbereit
auf den Merkzettel legen
in den Warenkorb legen
-25%
@ Zeichen aus Metall9 x 9,2 cm
@ Zeichen aus Metall
9 x 9,2 cm
€ 11,12 € 13,90
sofort versandbereit
auf den Merkzettel legen
in den Warenkorb legen
-20%
€ 511,92€ 639,90
€ 511,92€ 639,90
Schrank von CAR MÖBEL
CAR MÖBEL
Schrank
€ 511,92 € 639,90
ist bestellt
auf den Merkzettel legen
in den Warenkorb legen
-20%
€ 511,92€ 639,90
€ 511,92€ 639,90
Schrank von CAR MÖBEL
CAR MÖBEL
Schrank
€ 511,92 € 639,90
sofort versandbereit
auf den Merkzettel legen
in den Warenkorb legen
-20%
Kleiner Vitrinenschrank von BEPUREHOME
BEPUREHOME
Kleiner Vitrinenschrank
€ 449,00 € 589,00
ist bestellt
auf den Merkzettel legen
in den Warenkorb legen
-24%
ABC Kleinbuchstaben
ABC Kleinbuchstaben
    € 7,80 € 9,75
    sofort versandbereit
    auf den Merkzettel legen
    in den Warenkorb legen
    -20%
    ABC Kleinbuchstaben
    ABC Kleinbuchstaben
      € 7,80 € 9,75
      sofort versandbereit
      auf den Merkzettel legen
      in den Warenkorb legen
      -20%
      ABC Großbuchstaben
      ABC Großbuchstaben
        € 6,95 € 9,75
        sofort versandbereit
        auf den Merkzettel legen
        in den Warenkorb legen
        -29%

        Shabby Chic -  der Einrichtungsklassiker


        Neues, Altes, Gebrauchtes und Selbstgemachtes erhält im Shabby Chic besondere Aufmerksamkeit. Der Einrichtungsklassiker, der auch stark mit dem Landhausstil in Verbindung gebracht wird, zeichnet sich durch seine Vielfältigkeit und Gemütlichkeit aus. Bunte Farben und der Draht zum Unperfekten machen den Wohnstil so besonders und verleihen ihm seine ganz persönliche Note.


        Als „schäbiger Chic“ übersetzt ist der Shabby Chic aber alles andere als unpflegsam: Der Wohnstil legt größten Wert auf Ambiente und ein wohliges Gefühl im Zuhause. Cleane Weißoptiken, kalte Wandfarben oder unifarbene Textilien sucht man hier vergebens. Und genau deshalb ist die Einrichtung so interessant: Flohmarktfunde werden zu neu gekauften Möbeln kombiniert. Oder selbstgehäkelte Platzdeckchen zu kleinen Streublumen dekoriert.



        Ein bunter Mix



        Der Shabby Chic lebt von seinen kunterbunten Farben, wilden Musterungen und der Kombination von den unterschiedlichsten Materialien. Aber keine Sorge: Wer jetzt glaubt, es entstehe ein unruhiges Raumgebilde – der täuscht! Durch das Mischen werden die Räumlichkeiten rund um Wohnbereich, Schlafzimmer oder Küche sehr schön aufgelockert und verzücken mit den freundlichen Farben.

        Hierbei spielt die Unperfektheit der Möbelstücke und Accessoires eine große Rolle: Wie bei dem Wandregal aus recyceltem Holz, profitieren die Möbelstücke von den unterschiedlichen Färbungen des Holzes. Leichte Abschürfungen und Kratzer tragen zu einem tollen Blickfang bei. Auch Retro-Stücke liegen beim Shabby Chic im Trend und machen einen Großteil des Stils aus. Mit neuen, alten Holzbuchstaben wie den Großbuchstaben werden Wände mit Namen oder kleinen Liebesnachrichten verschönert.  


        Tipps für den Shabby Chic

         

        Durch die unterschiedlichsten Gebrauchsstadien der Möbel und Accessoires eignen sie sich prima in städtischen Wohnungen. Wieso? Mit ganz viel Charme und Atmosphäre lockern sie die eigenen vier Wände auf und bilden einen super Rückzugsort innerhalb des stressigen Alltags in der Großstadt. Hierbei sind drei Merkmale im Shabby Chic besonders wichtig:

         

        Weiße Kommoden
        Ob mit Lamellen, als Sideboard oder im Antiklook – Kommoden in der Farbe Weiß sind klassische Möbel im Shabby Chic. Ihre flexible Einsatzweise und großzügigen Aufbewahrungsmöglichkeiten machen die Möbelstücke unumgänglich.


        Auffällige Lampen
        Stehlampe, Tischlampe oder Hängeleuchte: Hauptsache repräsentativ! Hierzu können Blumenmusterungen, Pastellfarben oder verspielte Applikationen beitragen und in den unterschiedlichsten Räumen sowohl praktisch als auch dekorativ zum Vorschein kommen.


        Gebrauchsspuren
        Abgeplatzte Lacke hier, leichte Beschädigungen dort – im Shabby Chic sind kleine Schönheitsfehler erlaubt und machen den Look aus! Vor allem Kleinmöbel wie Kommoden, Hocker oder Beistelltische profitieren von den Gebrauchsspuren – müssen aber nicht immer gleich für das Alter der Einrichtungsgegenstände sprechen. 


        Artikel wird in den Warenkorb gelegt. Bitte warten.

        Artikel wird auf den Merkzettel gelegt. Bitte warten.
        Newsletter-Anmeldung
        Registriere Dich bei uns und erhalte 10% auf Deine nächste Bestellung.
        zur Anmeldung