Mimi Lou

AccessoiresKissenWandbordürenWandsticker

Wandbilder für Kinder


Mimi Lou startete in 2005: Miriam Derville, gebürtig aus Deutschland und mittlerweile nach Frankreich verheiratet, bastelt und zeichnet gerne und viel mit ihren Kindern. Vor allem lustige und inspirierende Tiere oder Grafiken für an die Wände des Kinderzimmers haben es ihr angetan. Aus dem anfänglichen Privatgebrauch wurden die Bekräftigungen aus der Familie und Freunde immer lauter, die zur Selbstständigkeit drängten. Aus der Idee wurde Ernst und die ehemalige Marketing Managerin für Damendüfte machte ihr eigenes Business: Mimi Lou.

Mittlerweile vertreibt das französische Label europaweit seine Wandsticker, die um dekorative Kissen, Lampen, Taschen und Wohnaccessoires erweitert wurden.

Der Stil von Mimi Lou


Bunt, gemustert und kindgerecht: das ist der Stil von Mimi Lou. Dabei wird vor allem auf kleine, verspielte Details geachtet, die die Produkte so besonders und raffiniert machen. Helle, pastöse Farben runden den typischen Look der Marke ab und machen sie gerade für Kinder und deren Rückzugsort, das Kinderzimmer, so spannend. Mit vielen tollen Wandbildern und -stickern wird das Kinderzimmer zu einem ganz individuellen Ort der Erholung oder zum Austoben. Dabei legt Mimi Lou darauf Wert, dass die Motive dekorativ, aber auch nützlich sind: Beispielsweise mit dem Tafelsticker Katze von MIMI'lou werden die Wände nicht nur mit einem hübschen Tiermotiv versehen. Die integrierte Tafel lässt es zu, dass die Kleinen darauf malen oder schreiben können. Wichtige Termine werden somit nicht mehr in Vergessenheit geraten und die Wand wird von ersten Malversuchen auch verschont.

Neben der Wandverschönerung spielen auch Textilien eine große Rolle und bestimmen die Kollektionen mit: Kissen in Tierform wie Olga der Wal oder das Kuschelkissen Eichhörnchen werden auf Betten zum echten Hingucker und sind ständige Begleiter der Kinder. Die Kissen bestehen aus 100 Prozent Baumwolle und sind dadurch besonders weich und kuschelig. Um den höchsten hygienischen Anspruch zu erfüllen, können die Kissenbezüge ganz einfach in der Waschmaschine mitgewaschen werden. Jedoch sollte die maximale Temperatur von 30 Grad nicht überschritten werden.


Vorteile von Wandtattoos


Schablonen als Vorlage, selbst malern oder doch lieber auf Wandtattoos zurückgreifen? Die Vielfalt bei Mimi Lou ist groß, wenn es darum geht, das Kinderzimmer mit hübschen Farben, Mustern oder Motiven wohnlicher und kindgerechter zu gestalten. Dabei ist es nicht immer leicht, die richtige Wahl zu treffen. Wir haben für Sie die Vorteile von Wandbildern und - stickern gesammelt, die Ihnen bei der Entscheidung behilflich sein könnten:

  • Heute lieber eine Giraffe, morgen lieber der Baum: Bei Wandtattoos behalten Sie Ihre Flexibilität und können nach Lust und Laune die Motive verändern.

  • Das Beste jedoch: Mit wenig Aufwand und handwerklichem Geschick geht das Ab- und Anbringen schnell voran. Grund hierfür ist die am Produkt befestigte Transferfolie, die sich ganz leicht und ohne Rückstände von der Wand anbringen oder entfernen lässt.

  • Alles was Sie für ein tolles Wandergebnis brauchen ist eine glatte Oberfläche und Ihr Lieblings-Wandbild.

  • Anders wie beim Malern , wo man sich meist für eine Farbe entscheiden muss, können Sie mit den Wandstickern viele verschiedene Modelle an den Flächen anbringen.

  • Durch die Befestigung mit einer Transferfolie können Sie die Wandtattoos mehrfach wiederverwenden.

  • Nicht nur dekorativ, sondern auch praktisch: Wie beim Sticker Sprechblase lässt sich die Fläche mit Kreide beschriften. Arzttermine oder Familienfeste werden somit nicht mehr vergessen.