Bloomingville Deko

Artikel

Bloomingville Deko

 

Die einen nennen es schlichtweg Deko, doch dienen die entsprechenden Artikel aus dem Hause Bloomingville in nahezu allen Fällen auch einem praktischen Zweck. Mit anderen Worten treffen Funktion und Formgebung in geradezu optimaler Weise aufeinander und ergeben regelrechte "Must-Haves" für eine gut eingerichtete Wohnung. Bloomingville existiert als Unternehmen bereits seit 2000 und hat sich über die Jahrzehnte zu einem der begehrtesten und erfolgreichsten Hersteller ambitionierter Einrichtungsgegenstände gemausert. Das zeigt sich auch an der Bloomingville Deko, die tief im "Danish Design" verwurzelt ist, jedoch in allen Kollektionen auch gegenüber kontemporären Einflüssen aus Fernost bzw. Japan aufgeschlossen sind.

 

 

Beispiele für Bloomingville Deko

 

Bloomingville Deko ist vor allem durch ihre enorme Vielseitigkeit gekennzeichnet. Die einzelnen Produkte unterscheiden sich sowohl hinsichtlich der verwendeten Materialien als auch ihrem Verwendungszweck, weisen jedoch als ästhetisches Bindeglied einen sympathisch nordischen Minimalismus auf. Da ist beispielsweise das Wandbild aus grauer Baumwolle, bei dem lediglich ein Ast aus edlem Naturholz mit einem in Makramee-Technik gefertigten dicken Wandteppich aus Wolle kombiniert wurde. Mehr braucht es nicht, um einen Hingucker an der Wand zu schaffen. Wer es floral liebt, der entscheidet sich für das Serviertablett aus Metall. Das Tablett mit dem floralen Muster und dem eleganten schwarzen Metallfinish ist vielfältig einsetzbar. Es dient als toller Blickfang auf dem schmalen Wandregal ebenso schön wie in seiner klassischen Funktion. Der Phantasie sind keinerlei Grenzen gesetzt.

 

 

Dekoration mit Mehrwert

 

Deko von Bloomingville ist weit vom reinen "L'art pour l'art" entfernt, sondern folgt stets einem klaren Nutzen. Viele Beispiele stammen aus dem Bereich der Papeterie bzw. Schreibwaren, wo unter anderem ein klassisches Holzlineal mit Lederschlaufe oder auch verschiedene Papiertaschen und -tüten angeboten werden. Davon, wie vielseitig Bloomingville Deko ausfallen kann, künden die kuschelweichen Schaffelle, die in ungewöhnliche Farben wie Mint oder Nude getaucht wurden und sowohl zum Hinlegen als auch zum Hinschauen reizen. Auf diese Weise verwandelt sich Deko-Artikel in Nutzgegenstände und umgekehrt, wodurch gewährleistet wird, dass die eigenen vier Wände niemals zu vollgestellt ausfallen.

 

 

Ganz schön praktisch

 

Als patente Lösung erweisen sich die Produkte aus der Rubrik Bloomingville Deko vor allem in ihrer Form als Vorratsdosen oder Futterschälchen für den Haustierbereich. Alternativ stehen auch ein jahresunabhängiger Kalender aus Holzelementen sowie diverse dekorative Vasen bereit. Wer Lust hat, entscheidet sich zudem für die dekorativen Deko Häuser, die gefertigt aus weißer Keramik eine hübsche Dekoration auf die Fensterbank oder das Siderboard im Flur bringen. Da stetig neue Ideen umgesetzt werden und neue Artikel auf den Markt kommen, lassen sich für jeden Raum Inspirationen finden und umsetzen.

Newsletter-Anmeldung
Registrieren Sie sich bei uns und erhalten Sie 10€ auf Ihre nächste Bestellung.
zur Anmeldung